Liechtensteiner Regierung


Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein ist das oberste Exekutivorgan Liechtensteins. Diese als Kollegialorgan aus dem Regierungschef und vier Regierungsräten bestehende Regierung ist sowohl dem Landtag als höchstes Legislativorgan als auch dem Landesfürsten als Staatsoberhaupt verantwortlich. Sie wird für eine Dauer von vier Jahren vom Fürsten auf Vorschlag des Landtags ernannt. Ihren Sitz hat die Regierung im liechtensteinischen Hauptort Vaduz.
Legende zum Bild der aktuellen Regierung (von links nach rechts):
Marlis Amann-Marxer (VU), Regierungrätin, Ministerien für Infrastruktur, Umwelt und Sport, Dr. Thomas Zwiefelhofer (VU), Regierungschef-Stellvertreter, Ministerien für Inneres, Justiz und Wirtschaft, Adrian Hasler (FBP), Regierungschef, Ministerien für Präsidiales und Finanzen, Dr. Aurelia Frick (FBP), Regierungsrätin, Ministerien für Äusseres, Bildung und Kultur, Dr. Mauro Pedrazzini (FBP), Regierungsrat, Ministerium für Gesellschaft.
Regierung